aktualisiert 20.10.2011

Danzig zwischen 1945 und 1948

 

Die folgenden Photos fand ich bei einem Zoppoter Bekannten. Sie müssten aus der Zeit irgendwann zwischen Mitte 1945 und 1948 stammen.

Eines der Photos hat auf der Rückseite den rechts abgebildeten Stempel. Die Aufnahmen sind jedoch offensichtlich nicht alle von Marian Dobrzykowski. Sie haben unterschiedliche Formate und die Photopapiere sind unterschiedlich.

Etwa die Hälfte der abgebildeten Bauten bzw. Ruinen konnte ich identifizieren, bei einer Reihe von anderen öffneten Rüdiger und Wolfgang vom www.forum.danzig.de mit die Augen. Jetzt stehen noch drei Schwierige aus.

Oben (1) und unten (2): Langer Markt mit Rechtsstädtischem Rathaus, Artushof und Marienkirche. Was sich vor dem Artushof befindet ist nicht der Neptunbrunnen sondern ein Fahrzeugwrack.

(3) und (4) Artushof

Unten (5): Grünes Tor

Marienkirche - könnte eine Aufnahme von der Langgasse aus durch die Beutlergasse sein. Für diese Annahme spräche das abrasierte Türmchen auf der rechten Seite des St. Marien-Turms, der von der Jopengasse aus so nicht zu sehen war. (6)

Oben (7) und unten (8): Lange Brücke

Langgasse durch das Langgasser Tor gesehen (9)

Zeughaus vom Kohlmarkt aus gesehen (10)

Oben (11) und unten (12): Staatstheater vor / hinter dem Zeughaus, Spitznahme Kaffeemühle

(13) Krantor

Rechts die Überbleibsel vom Goldenen Haus am Langen Markt (14)

Kreuzung Dominikswall / Silberhütte mit Motorwagen Linie 7, die über das Gleisende als Sperre (ohne Schienen!) auf die große Strassenkreuzung gerollt wurde. (15)
Information von K.H. Jessner im Okt. 2011

Teil des Stadtgrabens zwischen der Einmündung der Elisabethkirchengasse und dem Gebäude der westpreußischen Feuersozietät. Denn dieses Gebäude sehen wir am äußersten rechten Rand des Bildes, charakterisiert durch das spitze Dach, den zurücktretenden Dachgeschoßaufbau und die durchgehenden Lisenen. Das Dach ist ja zunächst unzerstört geblieben. Bei dem Haus ganz links handelt es sich um das Hotel Continental. Vgl. Tusk, Einst in Danzig, S. 22. (16)

Neugarten  mit Teil des zerstörten Diakonissenkrankenhaus (17) - Information von K.H. Jessner im Okt. 2011

??? (18)

 

Free counter and web stats