Chronik von Nickelswalde / Mikoszewo

von Heinz Albert Pohl, Lübeck - 10.07.1992

 

Hydrographische Karte von der örtlichen Lage des Weichselstromes nebst Environs bei Danzig bezüglich des bei erschwertem Eisgange in der Nacht vom 31sten Jan. zum 1sten Febr. bei Neufähr sich ereigneten terrestrischen Phänomenis eines See-Dünen-Durchbruch's nebst anschaulicher Hinzufügung des vom Geh. Ober-Bau-Rath Cochius im Jahr 1816 entworfenen Projekts zu einem Dünen-Durchstich beim Dorf Schiewenhorst in der Neuen Binnen-Nehrung
Nach eigenen privativen Ansichten entworfen und gezeichnet im Februar 1840 Vom Kgl. Wasserbau Inspektor Kofsak

Quelle : Architekturmuseum TU Berlin, Inv. Nr. B_3295,11
Verwendung dieses sowie der folgenden Bilder mit freundlicher Genehmigung der Technischen Universität Berlin, Architekturmuseum in der Universitätsbibliothek, vom 04.04.2011

Zum Architekturmuseum TU Berlin
In die Suchmaschine eingeben a) "Weichsel" b) Weichselmündung (die Bilder sind nicht einheitlich katalogisiert)

Unten: Ausschnitte der obigen Karte

Bzgl. des "Alten Damm" - auf der Karte vertikal geschrieben links von "Alte Binnen-Nehrung - schreibt H. Bertram: "Westlich gegen die, wie erwähnt, erst im 19. Jahrhundert vollständig eingedeichte, jetzige Neue Binnennehrung lag ein Deich, welcher etwas westlich von Schusterkrug nach Norden abbog, bis zur heutigen Einlager Schleuse heute noch unter dem Namen "Alter Trennungsdeich" besteht und von diesem Punkt bis zur Düne bei Schiewenhorst von dem jetzigen linksseitigen Deich des Weichseldurchstichs bedeckt ist". (Hugo Bertram, Wolfgang La Baume, Otto Klöppel: Das Weichsel-Nogat-Delta, Neudruck der in Danzig 1924 erschienenen Ausgabe, Münster, 2003, S. 52 -  53) - MueGlo

Free counter and web stats