Einleitung | Jantzen | Hofmarken | Kb-Chronik | Adressbücher | Orte | Berufe | Quellen | Alph Register

Nachbarn und Hofbesitzer in
Groß und Klein Zünder vom 17. bis 20. Jahrhundert

Groß Zünder

               
GrZ 01 GrZ 02 GrZ 03 GrZ 04 GrZ 05 GrZ 06 GrZ 07 GrZ 08 GrZ 09 GrZ 10
GrZ 11 GrZ 12 GrZ 13 GrZ 14 GrZ 15 GrZ 16 GrZ 17 GrZ 18 GrZ 19 GrZ 20
GrZ 21 GrZ 22

GrZ 1648

GrZ And

GrZ Pfarrer

GrZ Lehrer

Klein Zünder

               
KlZ 01 KlZ 02 KlZ 03 KlZ 04 KlZ 05 KlZ 06 KlZ 07 KlZ 08 KlZ 09 KlZ 10
KlZ 11 KlZ 12 KlZ 13 KlZ 14 KlZ 15 KlZ 16 KlZ 17 KlZ 18 KlZ 19  
KlZ Hancke 1619

KlZ 1648

KlZ And

   

KlZ Lehrer

Michel Hancke: Die Herren des Werders ...
Klein Zünder

  

Daß Dorff hatt 40 Hueberen darin sein vier freihe Hueben, 15 Nachbarn, sollen nach Huebenzahl 10 Herdfuer [Feuerstellen] haben, ihrer
sein aber Zwölfe, die einnahmen gehören nach dem Großen Zinder Zur Kirche

1592, 24 May G.
Peter Kruse Schulze
juravit

Nachbar Hof KlZ 04

Schöppen

1592, 4 May :
Borchard Behm
Barthelmes Wiedheubt

1608, 6 Febr.
Georgen Holland ist in des verstorbenen Borchardt Behms Zum Scheppen verordnet worden
- juravit (Latein: "er hat geschworen")
Georgen Holland: Eventuell Vater von Paul Holland, Nachbar Hof GrZ A04

Ratsleute

1592, 21 Mai : haben geschworen G.
Hans Preter
Bartel Windheubt
Peter Bolhagen
George Hase
1593, 10 July : Hans Schumach juravit
1594, 6 Aug : Borchard Behm
1594, 6 Aug : Michel Bielow    geschworen
1604, 3 July :
Valtin Schumacher
Peter Spankauen                    geschworen
Joachim Halpape
1610, 28 Juny : Michel Freter juravit
1615, 5 Febr. : Gergen Klatte juravit

1617, 6 Febr : Peter Muggenborch
Nothman                                geschworen

Ergänzungen:

  • Hans Schumacher: Sein Hof ist unbestimmt. † ??.??.1648 (Tag und  Monat sind nicht angegeben)
     

  • Peter Spankau: Hof KlZ A12
    † 01.01.1650 von Peter Spankau, der Eltere, Hausfrau
    † 09.08.1654 von Peter Spankau
     

  • Michel Freter: Sein Hof ist unbestimmt. † 03.10.1652 - Pestepidemie
    Gertrud Freter, vermutlich seine Ehefrau, † 15.07.1653 - Pestepidemie

Die Nachbarn

1592, 24 May : Borchardt Behm 2 Hueben
Peter Spankau
- Hof KlZ A12

1592 : Thomas Gödeke 2 H, 20 Mg
Georgen Hollandt

Vermutlich Vater von Paul Holland,
Nachbar Hof GrZ A04

1592 : Peter Bulhagen 4 Hueb.
Gerg Frahm

1592 : Valten Schumacher 2 H. 20 morg.

1592 : Hans Freter 4 Hueben
ein Gerdtner Hauß
Michel Freter
Merten Voße
Paul Fennen

1592 : Hans Schumacher 4 Hueben
2 Gerdtner Heuser

1592 : Peter Kruse Schulze 4 Huebe frey

1592 : Georgen Curt 1 Hube 10 morg.
Mattis Stahlen

1592 : Georgen Hase 4 Huebe
Greg Klatte

1592 : Hans Fischer 1 Huebe 10 morg
hatt zwo Gertnere unter einem Dache, die gehoren Paul Grundeisen einem Gertner zu

1615 : Marten Stael

1592 : Barthel Wiedeheib 3 H. 15 morg.
1615 : Michel Windheubt

1592 : Jacob Curtsche 2 Hueb. 15 Morg.

1592 : Hans Eggert 2 Hueb. 20 morg.
hat ein Gerdtner Hauß, das gehöret Mart Preußen zu.
Joachim Halpape


 

1592 : Peter Muggenborch 1 H. 10 morg

Dies Dorf hatt
einen Krugk undt
eine Hakenbuede

1592, 24 May : Georgen Curt ein Krugk
undt Hakenbürde zusammen

Paul Grundeiß hatt 2 Ger-
nerheuser unter einem Dach

Georgen Geeske ein Zimmer-
man hatt ein Gernerhauß
auff Hans Eggert halben Hu-
ben, so er von Mantzken ge-
kaufft - Noch hat er
ein Klein Heuschen

Borchardt Behme hatt ein Gert-
ner Hauß
Peter Müggenborch hatt Zwe
Gertner Heuser unter einem
Dache.

Hans Manzke hatt sein
eigen Haus und Garten
darin er selbst wohnett.
welches er dem Joachim Ha-
berstein verrkauft

Urban Pehrman ein Leinen
weber hatt seinen eigenen
Gartten, gibt der nachbar
schaftgrund Zinß

Jacob Behme ein frembder
hatt sein eigen Gertner hauß
auff Schirmachers Huff-
schlage, darin wohnet Tho
mas Frede

Maz Preuße hatt sein eigen
Gertnerhaus auf Hans Eggerts
Hueffschlage